Rüder Umgangston

In meiner Schule herrscht ja allgemein ein nicht allzu hohes Niveau. Okay, das ist allen bekannt. Zumindest den Leuten, denen ich gelegentlich davon erzähle; die Schüler selber wissen es vermutlich nicht, denn man bemerkt ja auch nicht, dass andere Knoblauch gefressen haben, wenn man selber danach stinkt. Aber darum geht es hier auch gar nicht. Es geht viel mehr darum, dass einige meiner Mitschüler sich gegenseitig einfach mal so als „Arschloch“ oder Ähnliches bezeichnen. Das tun sie vermutlich nicht aus Boshaftigkeit, sondern um ihre Zuneigung oder was weiß denn ich zu zeigen. Egal, denn auch darum geht es hier nicht. Es geht viel mehr darum, dass ich fast jedes Mal lachen muss, wenn das geschieht. Ihr glaubt, ich habe einen primitiven Humor? Nein, da verwechselt ihr mich mit jemand Anderem. Was an der Bezeichnung „Arschloch“ in diesem Kontext so lustig ist, lässt sich nämlich ganz einfach an einem Mario Barth-Beispiel erklären.

Von dem gab es nämlich mal einen Comedy-Auftritt, bei dem er sich über die Gewohnheiten der Frauen beim Shoppen lustig machte. Da ging es unter Anderem darum, dass Frauen an allem zweifeln, was sie anprobieren. Sieht mein Hintern darin zu fett aus? Zeigt das Oberteil zu viel Dekoltee? Passen meine Schuhe überhaupt zu dem Kleid? Und so weiter und so fort. Wer nun nie mit seiner Freundin einkaufen geht, den hat dieser Auftritt vermutlich ziemlich gelangweilt. Doch jeder, der diese „Kauf-Gewohnheiten“ schon einmal live erlebt hatte, musste bei den Ausführungen von Mario Barth unweigerlich anfangen kopfnickend zu lachen.

Und genau deshalb ist es auch so lustig, wenn jemand in meiner Schule einen seiner Mitschüler als „Arschloch“ bezeichnet – weil einem in 80% der Fälle nichts anderes übrig bleibt, als ihm zuzustimmen.

Advertisements

One Response to Rüder Umgangston

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: